BGM - Fachtagung in Bielefeld 2022

Thema: Hybrides Arbeiten und Gesundheit - Von der Präsenz- zur Vertrauenskultur

Am 24. November 2022 – Onlineveranstaltung

 

Virtuelle Zusammenarbeit funktioniert! Das haben die zurückliegenden Monate gezeigt, in denen bis zu 50 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland z. T. ausschließlich im Homeoffice gearbeitet haben. Ein Zurück zur traditionellen Präsenzkultur scheint momentan eher unwahrscheinlich.

 

Eine Maßnahme, die ausschließlich als Kontaktbegrenzung zur Pandemiebekämpfung gedacht war, lässt mittlerweile viele Menschen an der Sinnhaftigkeit bisheriger Formen der Zusammenarbeit zweifeln. Hybride Arbeitsmodelle könnten stattdessen das „Neue Normal“ werden. Risiken und Nebenwirkungen bedürfen jedoch der Diskussion.

 

Auf unserer diesjährigen BGM-Fachtagung möchten wir diese und weitere Fragen gemeinsam mit Ihnen und ausgewiesenen Fachreferent*innen diskutieren. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Kurz-Informationen

Termin: Donnerstag, 24. November 2022, 10.00 – 17.30 Uhr

Tagungsort: Online via Zoom

Tagungskosten: 225,00 Euro inkl. aller Tagungsmaterialien

(185,00 Euro für Teilnehmer und Absolventen der Weiterbildungsprogramme Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Universität Bielefeld)

 

Referent*innen sind u. a.:

  • Prof. Dr. Bernhard Badura, Universität Bielefeld
  • Dr. Josephine Hofmann, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart
  • Dr. Rolf Schmucker, Institut DGB-Index Gute Arbeit, Berlin

 

Anmeldung: Sie können sich ab sofort online unter www.bgm-bielefeld.de/bgm-fachtagung oder per E-Mail unter bgm[at]uni-bielefeld.de anmelden.

 

Das komplette Tagungsprogramm kann auch unter www.bgm-bielefeld.de/bgm-fachtagung heruntergeladen werden oder direkt hier: BGM-Fachtagung 2022 (Download PDF, 247 KB)