Spezial Mitarbeiterbefragung

Spezial: Mitarbeiterbefragung

Warum empfehlen wir eine Mitarbeiterbefragung?

Nur wenn Sie ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatsächlich fragen, erhalten Sie verlässliche Informationen zur Gesundheit ihrer Beschäftigten und Ihrer Organisation. Im Fokus stehen die valide erfassten Arbeitsbedingungen in Ihrer Organisation, die Unternehmenskultur und die soziale Interaktion. Wir erstellen auf dieser Basis (in Kombination mit Fehlzeiten- und Gefährdungsanalysen) eine umfassende Organisationsdiagnose. Mit diesen Ergebnissen können unsere Kunden datenbasierte Strategien und Maßnahmen zur Verbesserung der gesundheitsförderlichen Arbeitsbedingungen entwickeln. Gleichzeitig werden Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Anfang an wirklich beteiligt. 

Ist das nicht ein sensibles Vorhaben/ Projekt?

Datensicherheit und Datenschutz sind wichtige Prämissen für uns und unsere Kunden. Zu jedem Zeitpunkt sind die Daten vor unbefugtem Zugriff mehrfach gesichert. Teilnahme und Auswertung der Befragung erfolgen anonym. Dem Unternehmen werden ausschließlich gruppenbezogene Ergebnisse zurückgespiegelt, die keinerlei Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen.

 

Gleichzeitig sorgen wir für hohe Transparenz bei den Prozessen, der Befragungsmethodik sowie der Auswertungsmethodik. Führungskräfte und Beschäftigte werden systematisch eingebunden und dadurch auch motiviert. Uns ist es wichtig, dass alle Ziele und Maßnahmen der Mitarbeiterbefragung verstanden werden. 


Wir arbeiten wissenschaftlich fundiert

Unser Fragebogen wird in der Praxis seit über 10 Jahren erfolgreich eingesetzt und dabei  immer weiterentwickelt. Mehr als 20.000 Beschäftigte haben ihn bereits ausgefüllt. Mehr als  50 Unternehmen bzw. Organisationen kennen und schätzen unsere Mitarbeiterbefragungen. 

 

Wir binden alle relevanten Akteure ein

Durch gezielte Veranstaltungen und Meetings sorgen wir für Einbindung und gute Information aller Akteure. Dadurch erreichen wir hohe Beteiligungsquoten, eine  verlässliche Datengrundlage und eine hohe Akzeptanz für anschließende BGM-Maßnahmen.

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen

Wir gewährleisten zu jedem Zeitpunkt die vollständige Einhaltung des Datenschutzes. Wir orientieren uns dabei an der maßgeblichen Gesetzgebung (gemäß § 9 BDSG und Anlage - Technische und organisatorische Maßnahmen bei Auftragsdatenverarbeitung). Teilnahme und Auswertung der Befragung erfolgen anonym. Dem Unternehmen werden ausschließlich gruppenbezogene Ergebnisse zurückgespiegelt, die keinerlei Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen.